Erklärfilm für Rittal

Projektbeispiel aus dem GM-W Leistungsbereich Marketing

Komplexes einfach erklären

Wie transportiert man gleich vier technisch anspruchsvolle Produktvorteile in nur 135 Sekunden?
Und das auch noch international, ohne Übersetzungsaufwand?

Die Antwort: Mit einem animierten Erklärfilm, basierend auf „simplen“ Zeichnungen (simple show). Der weltweit führende Schaltschrankhersteller Rittal beauftragte uns damit, um die Wettbewerbsvorteile seiner neuen Systemleuchte schneller, klarer und vor allem sofort verstehbar präsentieren zu können. Hierzu mussten wir uns, wie immer, bis ins kleinste Detail mit der Anwendung des Produktes im „Alltag“ beschäftigen. Danach fassten wir die vier Vorteilsargumentationen als Trickfilm (Erklärfilm) zusammen.

Nach dem Motto: „Wir machen Komplexes einfach. Und damit schneller verstehbar“.

Erklärfilm / Trickfilm "Systemleuchte LED"

Kein Lichtverlust auf halber Höhe. Komplettausleuchtung
bis zu einer Schaltschranktiefe von 2,20 m.

Kein Lichtverlust auf halber Höhe. Komplettausleuchtung bis zu einer Schaltschranktiefe von 2,20 m.

Flexible Montage, überall im Schaltschrank.
Werkzeuglos per einfachem Klick-Mechanismus.

Flexible Montage, überall im Schaltschrank. Werkzeuglos per einfachem Klick-Mechanismus.

Stromversorgung aus jedem Winkel heraus.
Mit der drehbaren Netz-Steckverbindung.

Stromversorgung aus jedem Winkel heraus. Mit der drehbaren Netz-Steckverbindung.

Ohne Umrüstungsaufwand weltweit einsetzbar.
Mit der automatischen Anpassung an alle Stromnetze.

Ohne Umrüstungsaufwand weltweit einsetzbar. Mit der automatischen Anpassung an alle Stromnetze.

Umsetzung

Durch die Erstellung einfacher Illustrationen, die in einem Storyboard zusammen gefasst wurden und die unser 3D-Team in einzelnen Szenen animierte wurde dem Betrachter einfach, klar und verständlich erklärt, welchen Nutzen dieses Produkt für ihn hat – kein kompliziertes Erklärvideo also, sondern eine auf den Punkt gebrachter Erklärfilm (Produktion einer simple show als Fim, Video, 2D oder 3D Animation).

Einzelne Schritte bis zur Fertigstellung eines Erklärvideos (Erklärfilme):

  1. Storyboard
  2. Illustrationen zeichnen
  3. Digitalisierung der Illustrationen
  4. Animierte Szenen erstellen

Resultat:
Erklärfilme, die dem Betrachter einen Nutzen bringen, denn dieser versteht sofort welchen Vorteil er hier bekommt.